Künstlerstadt Szentendre (4-5 Stunden)

Halbtagestour in meistbesuchte Dorf Ungarns

Wir fahren oder nehmen die Schnellbahn zur romantischsten ungarischen Kleinstadt, Szentendre. Auf dem Weg passieren wir die 2000 Jahre alte Ruine-Stadt der Römer. Am Eingang von Szentendre bietet Mitteleuropas größte Diamant-Haus Ihnen eine kostenlose Führung und eine Multimedia- Schau. Wenn Sie Diamanten mögen, ist dies der richtige Ort … (Fakultativ)

In Szentendre machen wir einen Spaziergang im Handwerkstadt. Szentendre ist wie ein italienisches Dorf, mit engen, verwinkelten Gassen, kleinen Häusern und ungewöhnliche Geschichte. Es gibt Handwerksmesse und Galerien der zeitgenössischen Kunst. Wenn Sie gerne einkaufen, ist dieses Paradies!
Es gibt zwei Ausstellungen in Szentendre, wofür die Leute aus ganz Europa kommen.
Eine davon ist das Mikrominiaturen Museum: eine Sammlung von wunderbaren mikroskopischen Kunstwerke von Mykola Syadristy aus der Ukraine. Die Objekte sind so klein, dass sie man durch ein Mikroskop anschauen muss! Es ist meine feste Empfehlung dieses kleine, aber unglaubliche Micro-Art Museum zu besuchen*.
Das andere Highlight von Szentendre ist die schöne, berührende Ausstellung eines ungarischen Bauernkünstlerin, Margit Kovacs. Ihre Tonfiguren und figurative Keramik Standbilder sind einzigartig in der ungarischen Kunst, und sind Teil der ungarischen Erbe.
Außerdem beherbergt Szentendre die kleinste Synagoge in Ungarn.

*Die Microminiaturen-Welt von Mykola Syadristy (Mikola Szjadrisztij)
Er schuf ein neues Wort und Konzept – “microminiature”, die nie zuvor in den Enzyklopädien gesehen wurde! Sehr, sehr winzig …Denken Sie zum Beispiel, über ein Objekt, das auf einem Körnchen Zucker gelegt wird! Können Sie sich ein Schachbrett auf den Kopf einer Nadel vorstellen? Oder ein goldenes Vorhängeschloss auf dem Querschnitt-Oberfläche eines menschlichen Haar? Die Kunst und Technik von Mykola Syadristy Mikrominiatur herausfordern Phantasie bezüglich menschliche Potenzialen. Als ein Zeugnis sagt: Ich war hier, ich sah es, und ich glaube es nicht !
 
Szentendre ist auch mit dem Fahrrad von Budapest erreichbar, so kann es einen ganzen Tag Radtour sein.
Entfernung: 26 km, 30 Min. mit Auto oder Schnellbahn
  • Liebe Kati, erst heute komme ich dazu uns bei Ihnen zu bedanken. Brigitte und ich hatten dank Ihrer vorzüglichen Betreuung eine wundervolle Zeit in Buda+Pest. Nicht nur Ihre fröhliche Art mit den vielen Informationen und Stationen sind uns in guter Erinnerung, sondern insbesondere Ihre Umsicht in allen Situationen. Die „Alten“ laufen schon mal einfach über die Straße oder übersehen Absätze, Schienen  und Bordsteine. Sie waren sehr lieb zu uns und das ist nicht selbstverständlich, den…
    An Frau Katalin Decsényi,  Reiseleiterin Budapest Vaduz, im November, 2010 Sehr Geehrte Frau Decsényi, Im Namen meiner Frau und meiner Tochter Isabel (oder: Elisabeth) wollte ich mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie uns so fabelhaft bei unserer Reise nach Budapest im October begleitet haben. Wir hatten die Gelegenheit die Stephanskrone zu sehen, sowie die Krönungskirche und die Burg. Wir fuhren mit Ihnen auch noch nach Gödöllő und Esztergom. Der Zweck dieser Reise w…Simeon von Habsburg
    Hallo Katalin, vielen Dank für die Rechnung. Wir hatten viel Freude & Spass bei unserem Ausflug. Die Klasse redete nur gutes über sie und den Tag. Liebe Grüsse, 2012 maiLadina Brantschen, Switzerland
    Hallo Katalin, nochmals vielen Dank für die Führung. Die Kunden waren sehr zufrieden, wie ich eben erfahren habe. 2012 NovemberFranz, Deutschland