Köningsschloss Gödöllő und Pferdeprogramm

Besuch des schönen Gödöllő Palastes,  und einem Reiterhof mit Pferdeprogramm in der ungarischen Landschaft

 

In 40 minuten erreichen wir den Gödöllő Palast. Ein reicher ungarischer Grundbesitzer hatte diesen Palast im 18. Jahrhundert erbaut. Später wurde diese glitzernden Barockschloss vom ungarischen Staat zum Habsburg Franz Joseph und Königin Elisabeth (Sissi) für den Anlass ihrer Krönung gegeben. Die königliche Familie verbrachte mehrere Monate in Gödöllő jedes Jahr. Es war Königin Elisabeth, die Schloss Gödöllő besonders liebte, sie konnte fließend ungarish sprechen. Elisabeth hat ja eine bedeutende Rolle zugunsten Ungarns gespielt. Ihre persönlichen Gegenstände erzählen Geschichten über das Privatleben, versteckte Türen und Geheimnisse dieser ungewöhnlichen Persönlichkeit … An der 2011 ungarischen EU-Ratspräsidentschaft finden die informellen Ministertreffen im der Godollo Palast  statt. Der Besuch beginnt mit dem großen, wunderschönen Park, dann besuchen wir 23 Zimmer (fast 1000 qm), die das Innere Ausstellung unterzubringen.

Dann fahren wir 20 Minuten zum Bauernhof und Reitpark der Gebrüder Lázár, die zahlreiche Weltmeistertitel in Zwei- und Viergespannreiten gewonnen haben. Bei der Ankunft kosten sie Pogatschen und Aprikosenschnaps. Nach einer Kutschenfahrt durch die friedliche Gegend, sehen wir den Weltmeister-Saal über die Gespannfahren Weltmeisterschaft, und siegreiche Auszeichnungen der Familie Lázár. Wir spazieren durch den Hof und die Ställe, sehen die Pferde und ungarische Zuchttiere: racka Schafe, Mangalitza Schwein, (niedrige Cholesterin!), riesige graue Rinder, Geflügel, und der ungarische Hirtenhund, Puli. Der Pferdeprogramm beginnt mit den ungarischen Reitern, Pferdehaltung, Reit-Traditionen, Bogenschießen vom Pferd. Die Hauptattraktion ist die Puszta-fünf: ein Reiter reitet 5 Pferde in der gleichen Zeit!
Am Ende ist ein typisches ungarisches Mittagessen inbegriffen: Kesselgulasch, flambierter Milchkuchen mit heisser Aprikosenmarmelade, 2 dl Weisswein oder Rotwein, Mineralwasser, und starker Espresso. Wie immer in einem Landesrestaurant in Ungarn, wird Zigeunermusik gespielt.

Am Ende gibt’s 40 Minuten nach Budapest zurück.

***

Wenn Sie in Ungarn reiten möchten, empfehle ich mein Kollege und Freund Christina. Sie organisiert regelmäßig Reittouren in Ungarn. Sie können in der Nähe von Budapest für ein paar Stunden reiten, oder sogar einen einwöchigen Wanderritt in Ungarn machen.

 

  • An Frau Katalin Decsényi,  Reiseleiterin Budapest Vaduz, im November, 2010 Sehr Geehrte Frau Decsényi, Im Namen meiner Frau und meiner Tochter Isabel (oder: Elisabeth) wollte ich mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie uns so fabelhaft bei unserer Reise nach Budapest im October begleitet haben. Wir hatten die Gelegenheit die Stephanskrone zu sehen, sowie die Krönungskirche und die Burg. Wir fuhren mit Ihnen auch noch nach Gödöllő und Esztergom. Der Zweck dieser Reise w…Simeon von Habsburg
    Hallo Katalin, vielen Dank für die Rechnung. Wir hatten viel Freude & Spass bei unserem Ausflug. Die Klasse redete nur gutes über sie und den Tag. Liebe Grüsse, 2012 maiLadina Brantschen, Switzerland
    Liebe Kati, erst heute komme ich dazu uns bei Ihnen zu bedanken. Brigitte und ich hatten dank Ihrer vorzüglichen Betreuung eine wundervolle Zeit in Buda+Pest. Nicht nur Ihre fröhliche Art mit den vielen Informationen und Stationen sind uns in guter Erinnerung, sondern insbesondere Ihre Umsicht in allen Situationen. Die „Alten“ laufen schon mal einfach über die Straße oder übersehen Absätze, Schienen  und Bordsteine. Sie waren sehr lieb zu uns und das ist nicht selbstverständlich, den…
    Hallo Katalin, nochmals vielen Dank für die Führung. Die Kunden waren sehr zufrieden, wie ich eben erfahren habe. 2012 NovemberFranz, Deutschland