In der Königs Spuren (4 Stunden)

Im Jahr 2010 hatte ich die Ehre, die private Reiseleiter des letzten ungarischen Königs Enkel und seine Familie zu sein. Mit dem Enkel des Habsburger Karl der Vierten, besuchten wir die Sehenswürdigkeiten in Budapest, die im Zusammenhang mit der Krönung sind.
 

Obwohl Ungarn heute keinen König hat, zeigt diese Besichtigungstour das 19. Jahrhundert königliche Ungarn, zusammen mit den wichtigsten Highlights von Budapest.
Wir hatten eine Tour im Parlament *, wo die ungarische Krone ist ausgestellt. Dann fuhren wir nach der Budaer Seite, und traten die 10 km langen Höhlensystem unter den Straßen ein: die geheimnisvolle, unterirdische Labyrinth! Wir Besuchten die Krönungskirche – wie Erzherzog Simeon hatte mir zuvor gesagt: Ich will Matthias Kirche meiner Tochter zeigen, weil Sie wissen, mein Großvater wurde dort gekrönt …
Zur Abrundung der Tour bewunderten wir Budapest Panorama von Fischerbastei.

* Wichtiger Hinweis über Budapester Parlament Besuch: lassen Sie mich Vorher wissen, wenn Sie eine Innenbesichtigung des ungarischen Parlaments haben möchten!

  • An Frau Katalin Decsényi,  Reiseleiterin Budapest Vaduz, im November, 2010 Sehr Geehrte Frau Decsényi, Im Namen meiner Frau und meiner Tochter Isabel (oder: Elisabeth) wollte ich mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie uns so fabelhaft bei unserer Reise nach Budapest im October begleitet haben. Wir hatten die Gelegenheit die Stephanskrone zu sehen, sowie die Krönungskirche und die Burg. Wir fuhren mit Ihnen auch noch nach Gödöllő und Esztergom. Der Zweck dieser Reise w…Simeon von Habsburg
    Hallo Katalin, vielen Dank für die Rechnung. Wir hatten viel Freude & Spass bei unserem Ausflug. Die Klasse redete nur gutes über sie und den Tag. Liebe Grüsse, 2012 maiLadina Brantschen, Switzerland
    Hallo Katalin, nochmals vielen Dank für die Führung. Die Kunden waren sehr zufrieden, wie ich eben erfahren habe. 2012 NovemberFranz, Deutschland
    Liebe Kati, erst heute komme ich dazu uns bei Ihnen zu bedanken. Brigitte und ich hatten dank Ihrer vorzüglichen Betreuung eine wundervolle Zeit in Buda+Pest. Nicht nur Ihre fröhliche Art mit den vielen Informationen und Stationen sind uns in guter Erinnerung, sondern insbesondere Ihre Umsicht in allen Situationen. Die „Alten“ laufen schon mal einfach über die Straße oder übersehen Absätze, Schienen  und Bordsteine. Sie waren sehr lieb zu uns und das ist nicht selbstverständlich, den…